Für Unternehmen - Salutissimo

Salut
issimo.de
Gesund und motivierend führen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Für die Unternehmensleitung

‚Betriebliches Gesundheitsmanagement‘ ist ein wegweisendes Thema, um qualifizierte Mitarbeiter*innen an Ihr Unternehmen zu binden.

Dabei geht es nicht nur um die vom Gesetzgeber nach §5 Arbeitsschutzgesetz vorgeschriebenen ‚Gefährdungsbeurteilungen‘, die jedes Unternehmen durchführen muss.

‚Muss‘ und ‚gesetzlich vorgeschrieben‘ sind  Wörter, die in freiheitlich denkenden Menschen keine spontanen Glücksgefühle entfachen.

Ihr Enthusiasmus wird vermutlich dann größer, wenn Sie die Chancen betrachten, die sich für Ihr Unternehmen aus qualifiziert durchgeführten Gefährdungsbeurteilungen ergeben:


1) Für die meisten Unternehmen sind engagierte Mitarbeiter*innen der wichtigste Garant für beständiges Wachstum und Erfolg     im Markt. Daraus folgt: Sie handeln effizient, wenn Sie alles dafür tun, dass die Energie Ihrer Mitarbeiter nach ‚außen‘ – also in Richtung Ihrer Kunden geht.

Die Energie geht jedoch nach ‚innen‘, wenn Ihre Mitarbeiter*innen u.a. durch folgende Merkmale unnötig belastet werden:

• dauerhafte, oft subtile Konflikte innerhalb des Teams
• Konflikte zwischen Teams (z.B. Einkauf und Marketing)
• ineffizientes Führungsverhalten (fehlende Ziele, ‚heute hü morgen hott‘ - Führung)
• unklare Zuständigkeiten und Kompetenzen
• chronischer Stress durch Überlastung, Mail-Überflutung oder
stockende Projekte(‚auf der Stelle treten‘)
• physische Beeinträchtigungen (Lärm, Licht etc.)

Jedes Unternehmen kann also  wählen:

Geht die Energie der Mitarbeiter*innen nach außen, profitiert das Unternehmen von einer produktiven Gemeinschaft.

Geht die Energie der Mitarbeiter*innen nach innen, weil sie unnötig hoch belastet sind, so arbeiten sie unproduktiv, richten ihre Energie nur eingeschränkt in Richtung Kunde und sind vielfach mit Konflikten innerhalb des Teams beschäftigt.

Gute, auf die Anliegen Ihres Unternehmens zugeschnittene Gefährdungsbeurteilungen ermitteln, welche konkreten Störfaktoren die Energie Ihrer Mitarbeiter bremsen.

Effektive Maßnahmen wie Coachings, Team-Coachings oder ‚Gesund führen‘-Seminare fördern das Betriebsklima, senken Fehlzeiten und lenken die Energie der Mitarbeiter wieder stärker in Richtung Kunde.


2) Begeisterte Mitarbeiter*innen sind die überzeugendsten Verkäufer für Ihr Unternehmen.

Liegt Ihnen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter*innen am Herzen, so identifizieren sich Ihre Mitarbeiter*innen umso mehr mit dem Unternehmen – und wenden ihre Energie voll und ganz in Richtung Ihrer Kunden.

Machen Sie aus der Pflicht eine Chance –

Salutissimo

* bietet Ihrem Unternehmen die Chance, das Betriebsklima in Ihrem Unternehmen signifikant zu steigern durch Workshops ‚Gesund führen‘-Seminare, Coachings und Team-Coachings
* stimmt die Gefährdungsbeurteilung zur Ermittlung des psychischen Stresses am Arbeitsplatz gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Betriebsrat ab
* berücksichtigt dabei die branchenspezifischen Kriterien, die für die Ermittlung von vermeidbarem chronischen Stress in Ihrem Unternehmen wichtig sind
*  führt die Gefährdungsbeurteilung im Auftrag von Ihrem Unternehmen professionell durch
* stellt konkrete Vorschläge vor, wie genau Sie den chronischen Stress am Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen senken können

Wir freuen uns auf Sie!

@2016 - Salutissimo
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü